Impressum

ProSys-Beratungskollektiv

Anbieterkennzeichnung

Olivia Santen     Dieffenbachstrasse 39, 10967 Berlin

Telefon                030-30 60 8 759

Fax                      030-69 56 76 87

eMail                   ProSys(at)mail36.net

Internet                www.ProSys-Beratungskollektiv.de

Text:                      ProSys-Beratungskollektiv

 

Alle Informationen dieser website werden ohne Anspruch auf Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität zur Verfügung gestellt. Wichtige Anmerkung:
Die hier eventuell erteilten Auskünfte dürfen nicht als Aufforderung zur Selbstbehandlung einer Krankheit oder eines Leidens verstanden werden. Die Angaben ersetzen nicht das Einholen von Fachinformationen durch einen Arzt und/oder Therapeuten. Sie sind lediglich Anhaltspunkte, um bestimmte Symptome zu erkennen, die von einem Therapeuten behandelt werden können.

 

Konzept u. Gestaltung:   Hedwig Ruf/ruf-gestalten.de

Fotos:  Christian Ditsch, Fotoagentur Version/christian-ditsch.de

Inhaltlich verantwortlich: Olivia Santen

Berufsbezeichnung:  Mediatorin, Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie. Heilpraktikerer-laubnis in Deutschland, Berlin, Lichtenberg erteilt am 14.06.2010.

Zuständige Aufsichtsbehörde:  Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Amt für Gesundheit und Soziales

Rechtsgrundlagen:   Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz, BGBl. III 2122-2), Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz (BGBl. III 2122-2-1), Berufsordnung für Heilpraktiker

Kleinunternehmerin nach §19 UstG

Steuernummer: 14-504-63689

 

Datenschutzerklärung:

Die Adresse unserer Website ist: http://www.prosys-beratungskollektiv.de.

 

Diese Website verwendet keine Cookies und keine Form von Benutzertracking wie bspw Zählpixel, keine Analysesoftware wie Piwik und kein Google Analytics und auch keine Social Media Plugins.

 

Beim Aufruf unserer Website werden den von Ihnen verwendeten Webrowser Daten an unseren Webserver gesendet. Diese Daten werden zeitlich begrenzt bis zur automatischen Löschung (Logrotate) in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Datei nennt man Logfile.

 

Ohne Zutun des Besuchers werden folgende Daten erfasst, verarbeitet und gespeichert:

• Informationen über das Gerät, mit dem die Website besucht wird. Konkret wird die IP-Adresse, Informationen über die Art des Geräts (PC, Smartphone, Tablet oder anderes), der verwendeter Webbrowser und das installierte Betriebssystem erfasst, sowie der vom Besucher verwendete Access Provider.
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Website durch den Besucher
• URL der vom Besucher aufgerufenen Seite und die URL von der aus der Besucher auf diese Website gelangt ist (Referrer-URL),

 

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist gerechtfertigt, damit die Verbindung zur Website aufgebaut werden kann und diese auch im Webbrowser des Besuchers dargestellt werden kann. Gleichzeitig werden Logfiles erfasst, um die Sicherheit von Server, Webserver und Website zu gewährleisten.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt ausdrücklich nur zu dem Zweck, die Website anzuzeigen und nicht zu dem Zweck, Erkenntnisse über die Person des Besuchers der Webseite zu gewinnen.

 

Personenbezogene Daten werden an Dritte übermittelt, wenn:

• die betroffene Person eingewilligt hat und dies wünscht,
• die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass die betroffene Person ein schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe ihrer Daten hat, bspw. weil Sie versuchen, diese Website mutwillig zu zerstören oder zum Spammen zu missbrauchen
• für die Datenübermittlung eine gesetzliche Verpflichtung besteht, bspw. eine gerichtliche Anordnung vorliegt

 

In anderen Fällen werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben.

 

Sie können von uns Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogene Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden. Da wir nur ihre IP-Adresse und damit in Zusammenhang stehende Daten erfassen, müssten Sie uns diese mitteilen, wenn sie ihr Auskunftsrecht wahrnehmen wollen. Auf Wunsch können wir Ihnen diese Daten auch in einer Textdatei übersenden (Recht auf Datenübertragbarkeit).

 

Gegen die automatische Erfassung ihrer IP-Adresse können Sie keinen Widerspruch einlegen, da sonst der technische Betrieb eines Webservers nicht möglich ist.

 

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist, können Sie Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz einlegen, die für den Ort Ihres Aufenthaltes oder Arbeitsplatzes oder für den Ort des mutmaßlichen Verstoßes zuständig ist.

Diese Datenschutzerklärung ist vom 1. Juli 2018. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu aktualisieren.